User account

Christa Kamleithner, Roland Meyer, ...: Medien / Architekturen
Medien / Architekturen
(p. 10 – 18)

Christa Kamleithner, Roland Meyer, Julia Weber

Medien / Architekturen
Einleitung in den Schwerpunkt

PDF, 9 pages

  • architecture
  • history of technology
  • mediality
  • infrastructure
  • theory of architecture
  • media studies

My language
English

Selected content
English

Roland Meyer

is a doctoral student at the Karlsruhe University of Arts and Design, where he is currently finishing his Ph.D. project, titled “Operative Portraits”. His research focusses on the question of identifiability in the history of visual media as well as on the mediality of architecture.
Other texts by Roland Meyer for DIAPHANES
Gesellschaft für Medienwissenschaft (ed.): Zeitschrift für Medienwissenschaft 12

Die Medialität der Architektur wurde immer wieder unterschiedlich konzipiert: Architektur ist als Kanalsystem beschrieben worden, das Ströme lenkt, als kommunikative Oberfläche, mit der man interagiert, als Hülle, die man sich anzieht, oder als infrastrukturelle Matrix, deren Protokolle sich umschreiben lassen. Die hier versammelten Beiträge gehen solchen historischen wie aktuellen Konzeptionen nach und rücken Verbindungen von Architektur- und Technikgeschichte in eine medienwissenschaftliche Perspektive. Sie zeigen, wie im Zusammenspiel von technischen Gefügen, theoretischen Modellen und sozialen Konstellationen je neue Architekturen entstehen, die Handlungsmacht unterschiedlich modellieren und verteilen.

 

Schwerpunktredaktion: Christa Kamleithner, Roland Meyer, Julia Weber.

Content